Meridianheilung, auch bekannt als Energiebahnenheilung, ist eine alternative Heilmethode, die auf der Idee basiert, dass eine subtile Energie, die durch Energiebahnen im Körper fließt, für unsere körperliche, geistige und emotionale Gesundheit verantwortlich ist. Diese Energiebahnen, die als Meridiane bezeichnet werden, sind ein zentrales Konzept in der traditionellen chinesischen Medizin und werden auch in anderen traditionellen Heilmethoden wie Ayurveda und Akupressur verwendet.

Die Idee hinter Heilweise ist, dass die Energie in unseren Meridianen blockiert werden kann, was zu körperlichen und emotionalen Beschwerden führt. Durch die Anwendung von Druck, Berührung, Nadeln oder anderen Techniken an bestimmten Punkten entlang dieser Meridiane kann die Energie wieder zum Fließen gebracht werden und somit eine Verbesserung der körperlichen und geistigen Gesundheit

und des Wohlbefindens erreicht werden.

Es gibt verschiedene Formen von Meridianheilung, darunter Akupunktur, Akupressur, Shiatsu und Qigong. Jede dieser Methoden hat ihre eigene Herangehensweise, aber sie alle basieren auf der Idee, dass der Körper eine subtile Energie besitzt, die durch bestimmte Bahnen fließt, und dass eine Blockade dieser Energie zu Gesundheitsproblemen führen kann.

Bekannte Formen um Heilweisen um Meridiane zu aktivieren

Akupunktur ist eine der bekanntesten Formen und besteht aus der Platzierung von dünnen Nadeln an bestimmten Punkten entlang der Meridiane. Die Nadeln sollen die Blockaden lösen und die Energie wieder zum Fließen bringen. Akupressur ist ähnlich wie Akupunktur, aber anstelle von Nadeln wird Druck auf die Energiepunkte ausgeübt, um die Energie wieder ins Gleichgewicht zu bringen.

Shiatsu ist eine japanische Form der Energiebahnenheilung, bei der Druck auf die Energiepunkte ausgeübt wird, während der Körper gedehnt und gestreckt wird. Diese Technik soll helfen, Blockaden zu lösen und die Energie wieder zum Fließen zu bringen.

Qigong ist eine chinesische Praktik, die Bewegung, Atmung und Meditation kombiniert, um die Energie im Körper zu regulieren und zu verbessern. Durch das Üben von Qigong sollen Blockaden gelöst werden und die Energie wieder zum Fließen gebracht werden, um Gesundheit und Wohlbefinden zu fördern.

Erlerne die Energiebahnenheilung

Dazu kommt das Meridian Healing der Holy Spirit Healing Methode. Dabei wird mit einem Vier-Finger-System das Prana wieder in den Fluss gebracht umso die Aktivierung der Selbstheilungskräfte zu aktivieren. Es ist eine sanfte energetische Methode, die ähnlich wie Reiki funktioniert. Diese Anwendung ist innerhalb eines Tages erlernbar und sofort anwendbar.

Es gibt auch andere Formen der Energiebahnenheilung, wie zum Beispiel die EFT (Emotional Freedom Technique), die auf der Idee basiert, dass negative Emotionen zu Blockaden im Energiefluss führen können. Durch das Klopfen bestimmter Punkte entlang der Meridiane soll die Energie wieder zum Fließen gebracht werden, um emotionale Belastungen zu lösen.

Obwohl es viele verschiedene Formen der Meridianheilung gibt, haben sie alle gemeinsam, dass sie auf der Idee basieren, dass der Körper eine subtile Energie besitzt, die durch bestimmte Bahnen fließt. Durch das Lösen von Blockaden und das Wiederherstellen des Energieflusses soll die Gesundheit und das Wohlbefinden verbessert werden.